Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis (SRC)

SRC | Sprechfunk See

Empfohlen für: Sportbootführerschein SEE und Sportküstenschifferschein

Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis (SRC) berechtigt zum Betreiben des Seefunkdienstes im weltweiten Seenot- und Sicherheitssystem (GMDSS) für UKW auf Sportbooten. Es ist international und unbefristet gültig.
Zulassung zur Prüfung ab 15 Jahren.

Die theoretische Prüfung besteht aus
der Aufnahme von Not-, Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldungen in englischer Sprache unter der Verwendung des internationalen Alphabets mit einer Übersetzung in die deutsche Sprache der Übersetzung eines deutschen Textes in die englische Sprache

Es sind Kenntnisse des mobilen Seefunkdienstes, des GMDSS, des öffentlichen Seefunkdienstes, der englischen Sprache in Wort und Schrift nachzuweisen.

In der praktischen Prüfung muss das Aussenden eines Notalarms, die Abwicklung des Routine- und Notverkehrs, die Speicherabfrage, die Bedienung einer UKW (GMDSS)-Anlage
durchgeführt werden.

Er ist vorgeschrieben für alle Skipper einer seegehenden Yacht im Seebereich 1 ( Area 1 ) ab dem 15.08.2005!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen